Gruss aus Wien von Marion Zib, Erich Zib und Crazy Joe
Samstag 26.06.2021 07:30 - 08:30

Bild zur Sendereihe
ÜBER DIE SENDUNG

Wiener Melange 286


Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!

Der geniale Kontragittarrist Eduard "Edi" Reiser, geboren am 03.01.1945 in Wien ist am 19.06.2021 für immer von uns gegangen. Edi Reiser lernte schon als Kind die Kontragitarre, stark beeinflusst von seinem Vater, der Knopfharmonika spielte. Er ging später auf das Konservatorium und lernte Harmonielehre und Kontrapunkt von der Pike auf. Über 30 Jahre spielte er mit dem Akkordeonisten Karl Hodina im Duo „Hodina-Reiser“ mit großem Erfolg zusammen und war seit 1993 auch Mitglied der Malat-Schrammeln . Ich habe vom Duo Hodina-Reiser den Klassiker "Herrgott Aus Stan" und den "C-Dur-Marsch" in mein Programm aufgenommen.

Auch diesmal hatte ich einige Wünsche zu erfüllen, aber leider konnte ich nicht alle erfüllen, da manchmal die Tonqualität so schlecht ist, dass man ausser Nebengeräuschen fast nichts versteht obwohl ich mich bemühe so weit es möglich ist zu filtern. Jedenfalls einen herzlichen Dank an unsere liebe Hörerin Margarete.

Einen Titel will ich ausnahmsweise hervorheben, weill er in seinem Titel leicht zum Irrtum führen kann, das ist von der Gruppe Bradlgeiger ein Lied über das Fräulein Huana mit dem Vornamen Marie.

Wenn auch Ihr Wünsche oder Anregungen zu meiner Wiener.Melange habt, dann schreibt mir bitte ein Mail an die untenstehende Adresse. Bei Liedern beachtet bitte dass diese wenigstens durch Interpret, Titel oder Inhalt einen Bezug zu Wien haben sollten.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer "Crazy Joe"
(wiener-melange@gmx.at)

I hab an Narr´n g´fressen an dem Wienerlied K: Ernst Track, T: Ernest Ermad, I: Ernst Track,
Von der Bastei zum Donauturm K: Siegfried Lang, B: Lederer, I: Peter Heinz Kersten & Hans Paris Schrammeln
Das macht den Wiener so beliebt und sympathisch K: G. Brün, T: H. Weigel, B: R. Österreicher, I: Elfriede Ott, Johannes Fehring
I waß net…. K: Fritz Jellinek, I: Christl Prager & Walter Heider, Orchester Erich Benedini,
I und der Mond K: Ferdinand Leicht, T: Alex. Von Biczo, I: Die Hütteldorfer,
I trink a Achtel K: Sandauer, T: Spahn, I: Gisela Werbezirk,
Draußen in Sievering blüht schon der Flieder K: Strauß, T: Stella- Gruen, I: Heinz Maria Lins,
Küssen Singen Trinken K+T: Franz Paul Fiebrich, I: Kurt Girk Trio , Koschelu- Bäuml
Herrgott aus Sta K: Karl Hodina, I: Hodina Reiser,
C-Dur- Marsch K: Rudolf Strohmayer,I: Hodina- Reinser

Nix dauert ewig K: Willy Wessely, T: Walter Völkl, I: Ursula Sykora (Gesang), Manfred Kraft (Akkordeon und Gesang), Günter Bartelmuss (Keyboard),
s Laterndel Altes Wienerlied, I: Heinz Zednik,
Marie Huana K+T: Hermann Wiesmayr, I: Bradlgeiger,
Saufst, stirbst I: Hans Eidherr, Charly Mayrhofer
Wie uns der Herrgott.. K: Leopold Großmann, T: H. Lechner, I: Hermi Lechner,
Granatentanz Volksweise, I: Poldi Müller,
A klaner Bua spielt sich im Sand K: Czapek, T: Karner/ Lechner, I: Duo Czapek,
Wann i von Wean wegga geh Volksweise, I: Maria Walcher, a capella
Fühl di wia daham K+T+I: PensiPeda,
Wann um Mitternacht die Sternderln plauschen K: Oskar Schima, T: Franz J. Heller, I: Stadlmayr Kroupa,

Lizenzinhaber_in: redaktion@radiowienerlied.at
Lizenz: Freie Radio CBA

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Erich Zib, Marion Zib, Crazy Joe

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Samstag 03.07.2021 07:30 - 08:30
Zu Gast bei Radio Wienerlied-Ronald Leopoldi
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Samstag 19.06.2021 07:30 - 08:30
Gert Last 100 Gbtg., Heinrich Strecker 40. Todestag
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code

AUSBILDUNG