Sozio-Politik, Kultur & Musik plus Humor & Ironie

Mittwoch 17.03.2021 20:00 - 21:00

Bild zur Sendereihe
ÜBER DIE SENDUNG

Lippenbekenntnis: „VULVA" & Rassismusreport von ZARA


Teil 1: Lippenbekenntnis - „VULVA. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts“ (als Nachtrag zum Weltfrauentag)

Teil 2: Der ZARA Rassismusreport von 2019 (als Aperitiv zur Präsentation des neuen Reports 2020 am 18.3.2021)

1: Lippenbekenntnis: „VULVA"
Es geht ums Benennen, Umbenennen, Aneignen. Dafür haben wir uns auf die Suche nach euren Vulva-Assoziationen gemacht.

Der Verein iAKW hat sich „VULVA. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts“ von Mithu M. Sanyal vorgenommen, um die Kulturgeschichte der Vulva – dem sichtbaren Teil der weiblichen Geschlechtsorgane – auch auditiv erfahrbar zu machen.

Gestaltung, Schnitt, Moderation: Livia Heisz
Lesung Hörbuch: Livia Heisz, Scharmien Zandi, Katharina Matsakidis
Aufnahmeleitung, Schnitt, Ton: Daniel Schneeberger
Graphiken: Verein iAKW
Gefördert vom Bezirk Alsergrund.

Einspieler: Daniel Schneeberger, Scharmien Zandi, Livia Heisz
Musik: Nina Simone -⁠ Sinnerman

2: ZARA Rassismusreport 2019
Der Report stellt die zentrale Publikation von ZARA dar, in der rassistische Strukturen und rassistische Vorfälle analysiert und sichtbar gemacht werden. Zu hören sind Auszüge aus der Präsentation des Rassismus-Reports von 2019 (vorgestellt von Caroline Kerschbaumer und Dilber Dikme), als Aperitiv für die Präsentation des aktuellen Reports 2020.

Im 21. Rassismus Report hat ZARA rassistische Strukturen und Vorfälle in Österreich analysiert und den Schwerpunkt dabei auf die Black Lives Matter-Bewegung gelegt. Der Tod von George Floyd hat die Black Lives Matter-Bewegung weltweit ins Zentrum gerückt und war für viele ein Auslöser der Solidarität und der Selbstreflexion. Bei ZARA hat sich das gesteigerte Bewusstsein für Rassismus etwa durch einen deutlichen Anstieg an Meldungen zu Rassismus im Internet gezeigt. Das Jahr 2020 war ein Jahr der Krise, das rassistische Strukturen noch stärker als sonst aufgezeigt hat.

Am 18. März 2021 um 10 Uhr wird der Rassismus Report 2020 im Rahmen einer ONLINE-Pressekonferenz präsentiert! Infos unter https://zara.or.at/

Gestaltung dieser Sweetspot-Ausgabe: Mischa G. Hendel
Schlusssong: Morcheeba - To Be
Nachhören: https://cba.fro.at/474572

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Mischa G. Hendel, Maria Mayr, Michi Duda

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 21.04.2021 20:00 - 21:00
Wolf & Licht - live Beisllieder und Beislstimmung
Beisllieder, weil keine_r mehr den Gang ins Beisl kennt!
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 17.02.2021 20:00 - 21:00
Wie klingt Humor? Analoge Scherzartikel von Toufar (WH)
Mit dem Faschingsdienstag endet die Faschingszeit: Eine Sendung über die Veränderungen des Humors und der Lustigkeit in der Gesellschaft. Wie funktionieren Scherzartikel heute im digitalen Zeitalter?
Weitere Sendungen zum Nachhören
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code

AUSBILDUNG