Wissen.Schafft.Entwicklung
Diskussionsrunden über Problembereiche der Entwicklungszusammenarbeit
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
In kleinen Diskussionsrunden wird über verschiedene Problembereiche der Entwicklungszusammenarbeit gesprochen. Damit soll einerseits Verständniss über die Entstehung der Problematiken geschaffen und andererseits zukünftige Herausforderungen aufgezeigt werden.

Die Sendereihe "Wissen.Schafft.Entwicklung" wurde anlässlich der Gründung des Center for Development Research (CDR) an der Universität für Bodenkultur (BOKU) ins Leben gerufen um verschiedene Problembereich der Entwicklungszusammenarbeit zu diskutieren und v.a. auch die Rolle der Wissenschaft in der Lösung (und Entstehung?) der Problematiken zu beleuchten. Generell soll ein Bewusstsein über diese Probleme, deren Entstehung und zukünfitgen Herausforderungen geschaffen werden.

Themen der Sendungen:

- Ernährung, Unterernährung und Hunger
- Boden, Bodendegradation und Wüstenbildung
- Klima, -extreme, -veränderung
- Wasser
- Wissen: lokales und wissenschafltiches Wissen in der EZA
- Zukunftsaussichten allgemein


Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Walter Goessinger


VORIGER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 20.10.2010 20:00 - 21:00
Die Zukunft der EZA
Wie steht es um die Zukunft der österreichischen wie internationalen Entwicklungszusammenarbeit?
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code
SENDETERMINE

(noch) keine kommenden Termine bekannt


Alle Sendetermine

AUSBILDUNG