Wettbewerb infrage
Eine Sendereihe im Rahmen des Forschungsprojekts SPACE
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
Wettbewerb infrage ist eine Sendereihe im Rahmen des Forschungsprojekts SPACE - Spatial Competition and Economic Policies.

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Dominanz wirtschaftlicher Wettbewerbsideen und -diskurse in der Organisation verschiedenster Bereiche unserer Gesellschaft. Im Grunde ein Weg, um begrenzt vorhandene Güter unter mindestens zwei Wettstreiter_innen zu verteilen, gilt Wettbewerb heute über die Wirtschaftssphäre hinaus weitgehend unhinterfragt als effizientes gesellschaftliches Ordnungs- und Organisationsprinzip.

Wettbewerb infrage verbindet Ergebnisse, verhandelte Positionen und Diskussionen aus dem Forschungsprojekt mit Inhalten und Stimmen aus dem Alltag. Durch die Verknüpfung von wissenschaftlichen Diskursen mit aktuellen Entwicklungen und dem gelebten, vielfältigen Alltag werden in der Sendereihe Wirtschaftsdynamiken fassbarer, und ein multi-perspektivischer Blick auf neoliberale, aber auch alternative Prinzipien, denen wir in unserer gesellschaftlichen Organisation folgen und folgen könnten, geworfen.

Website Forschungsprojekt SPACE (Johannes-Kepler-Universität Linz, Wirtschaftsuniversität Wien und Universität Wien; gefördert durch den Wissenschaftsfond FWF): spatial-competition.com

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Lisa Puchner

Sendungen zum Nachhören im Archiv

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Dienstag 04.05.2021 17:30 - 18:00
Der Wert, zitiert zu werden - Wettbewerb infrage. Folge 3
Publish-or-perish, Vermessungen und Verlagsprofite in den Wissenschaften
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code

AUSBILDUNG