Post-Normal
Wie wir uns die Zukunft denken
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
Corona-Krise. Klima-Krise. Finanz-Krise. Flüchtlings-Krise. Wohnungs-Krise… Unsere Gegenwart scheint rundum von Unsicherheiten geprägt. Dieser Zustand herrscht aber nicht erst, seit wir uns mit den Folgen der Corona-Pandemie auseinandersetzen müssen. Diese Pandemie führt uns nur die Verwundbarkeit des Systems, mit dem wir die Welt organisiert haben, deutlicher als zuvor vor Augen.

Wie leben wir Solidarität? Welche Arbeit bekommt gesellschaftliche Anerkennung? Wie können wir unser Gesundheits-, Bildungs-, Ernährungs-, Energiesystem gerechter organisieren? Welche Rolle soll der Sozialstaat dabei spielen? Wem gehört der öffentliche Raum? Wer ist ein- und wer bleibt ausgeschlossen?

Im Rahmen des Projekts „Post-Normal – Wie wir uns die Zukunft denken“ werfen Radiomacher*innen von ORANGE 94.0 einen Blick in die post-normale Zukunft einer Welt mit Corona.

Sprache: Deutsch, English

Eine Sendereihe von: Michael Boyle, Christine Frankowicz, Julia Grillmayr, Ute Harbacek, Monika Heller, Louis Hofbauer, Tania Napravnik, ursula napravnik, Lisa Puchner, Lale Rodgarkia-Dara, Ramin Siawash, Fiona Steinert, Margit Wolfsberger, Manuela Zechner, Franz Gratzer, Greta Egle, Lene Benz, Sandra Voser, Viktoria Allinger, Iva Sultanija, JG Danso

Sendungen zum Nachhören im Archiv
Podcast der Sendereihe abonnieren

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Dienstag 27.04.2021 18:00 - 18:30
Was ist normal?
[vorproduzierte Sendung]
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code

AUSBILDUNG