RADIOMACHER_INNEN
Detail
Gerald Lesel

Radio Orange Radiomacher_in
"Lider" ohne langem "ie"? Ja, weil´s jiddisch ist. Und "Schirim"? Na das ist hebräisch und heißt Lieder, ist doch klar!! Und genau in diesen zwei schönen Sprachen spielen wir Musik.
Da die jüdische Kultur ein ziemlich lange Geschichte auf dieser Erde hat und Menschen jüdischen Glaubens auf der ganzen Welt leben, spannt sich der Bogen der unterschiedlichen Stilrichtungen sehr weit.
Heute noch werden in den Synagogen Gebete aus König Davids Zeiten und noch weiter zurückreichend gesungen und gebetet.
Im Mittelalter entstand im europäischen Raum die jiddische Sprache und in weiterer Folge die Klezmermusik.
Und im heutigen modernen Israel ist natürlich Rockmusik genauso vertreten wie Hiphop.



SONDERSENDUNGEN:
16. August 2004: Elvis-The Forgotten Tapes
6. Oktober 2004: Bergwaldprojekt des Österreichischen Alpenverein

Homepage: http://www.bneinoach.at/
Ehemalige Sendereihen

Lider un Schirim  Eine Sendung mit jüdischer Musik

AUSBILDUNG