Literatursendung
Politisch schreiben und Das Fröhliche Wohnzimmer präsentieren literarische O-Töne
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
In unserer Sendung präsentieren wir zeitgenössische Literatur in ihrer Vielfalt – auch abseits des so genannten Mainstreams. Die Autor_innen werden gebeten, die Texte selbst einzulesen, so sind auch die verschiedenen Stimmen, Intonierungen, Lesegeschwindigkeiten, sprachlichen Besonderheiten usw. präsent. Zeitgenössische musikalische Kurzeinlagen stellen die Verbindung zwischen den gesprochenen Beiträgen her.

Unsere Zielgruppe sind alle Literaturinteressierten und auch all jene, die es werden wollen, also alle Hörer_innen.

Sprache: deutsch und gegebenfalls weitere Sprachen,
in denen die Literatur verfasst ist. Um Übersetzungen würden wir uns in diesem Falle bemühen.

Gestaltet wird die Sendung von PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch schreiben und Das fröhliche Wohnzimmer.

Wir sind ein Team von vier Personen, Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber und Fritz Widhalm.

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber, Fritz Widhalm

Sendungen zum Nachhören im Archiv
Podcast der Sendereihe abonnieren

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Sonntag 27.09.2020 15:00 - 15:30
Literatursendung
literarische Ö-Töne
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code

AUSBILDUNG