Arbeiten ohne Papiere
Eine Sendereihe gegen Ausbeutung, für gleiche Rechte!
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
Ab 4. Mai startet die sechsteilige UNDOK-Sendereihe Arbeiten ohne Papiere – gegen Ausbeutung, für gleiche Rechte!

Lohnarbeit von Migrant*innen ohne Aufenthalts- oder Arbeitspapiere ist unsicher, schlecht bezahlt und gefährlich.
Aber undokumentierte Kolleg*innen wehren sich und fordern ihre Rechte ein – UNDOK unterstützt sie dabei!
Die Beratungen von UNDOK sind anonym, kostenlos und in mehreren Sprachen. Mehr Informationen findest du auf www.undok.at.

Produziert in Kooperation von UNDOK - Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung undokumentiert Arbeitender und ORANGE 94.0.
Jeweils von Montag bis Mittwoch um 7.05 Uhr und 17.05 Uhr auf Orange 94.0 und als Podcast unter www.undok.at

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Karl Schönswetter, Fiona Steinert

Sendungen zum Nachhören im Archiv
Podcast der Sendereihe abonnieren

VORIGER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 10.06.2020 17:05 - 17:15
Organisiert euch!
[Sendungswiederholung]
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code
SENDETERMINE

(noch) keine kommenden Termine bekannt


Alle Sendetermine

AUSBILDUNG